Fechten Eintracht Hildesheim
Fechten Eintracht Hildesheim

Herzlich Willkommen auf der Website der Fechter von Eintracht Hildesheim

Fechten ist eine Sportart- und das wissen wir alle nur zu gut – die nur bei einem kleinen und ausgesuchten Kreis von Sportfreunden äußerst beliebt ist. Alle die diesen Sport betreiben, werden immer wieder mit einem gewissen Erstaunen angesehen, wenn das Gegenüber von diesem besonderen Hobby erfährt. Ein Massensport wie es Fußball, Handball oder die Leichtathletik sind, wird Fechten niemals werden – und das ist auch gut so!
Gerade die Tatsache dass es kein Massensport ist, übte schon immer einen gewissen Reiz aus – abgesehen davon, dass man sich wie ein kleiner Musketier vorkommt, wenn man das erste mal ein Florett in der Hand hält und bekleidet mit einer noch viel zu großen Maske beim Meister seine erste Lektion erhält.

Neuigkeiten

Wichtig!!!
Liebe Fechter, Liebe Fechteltern,
Hier der Entwurf des Corona-Stufenplans 2.0 des Lande Niedersachsen.

LSB zum Stufenplan 2.0: „Vereinssport braucht klare zeitliche Perspektive“ 
Die niedersächsische Landesregierung hat eine inzidenzbasierte Strategie im Umgang mit Corona in den kommenden Monaten erarbeitet, den „Stufenplan 2.0“. Auch der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen ist aufgefordert worden, zu dem am 2. Februar vorgestellten Entwurf Stellung zu nehmen. Das LSB-Präsidium hat dazu in einer Videokonferenz am 3. Februar eine erste Positionierung vorgenommen. Bis zum 5. Februar wird der LSB seine detaillierte Stellungnahme im Rahmen des Beteiligungsverfahrens an das Land übermitteln.
Der LSB hält viel von dem Ansatz eines inzidenzwertorientierten Stufenmodells für unser Flächenland Niedersachsen. Die in dem Entwurf „Stufenplan 2.0“ vorgesehenen Empfehlungen für den Breitensport reichen allerdings noch nicht, um alle Belange des Vereinssports zu berücksichtigen.

Planungssicherheit und zeitliche Perspektiven
Die ehrenamtlich und hauptberuflich in den Sportvereinen tätigen Menschen und die rund 2,5 Millionen Vereinsmitglieder wünschen sich feste Zeiträume und Planungssicherheit.

Der LSB setzt sich dafür ein, dass Individualsport (alleine oder zu zweit bzw. mit Mitgliedern des eigenen Hausstands) auch in Zeiten eines Lockdowns – wie aktuell praktiziert – möglich bleiben muss und dass die Regelungen für Profisportler und Kadersportler aufrecht erhalten bleiben.
Der LSB schlägt zudem für die Sportausübung folgende drei zeitliche Umsetzungsschritte vor:

- Bis zum Beginn der Osterferien in Niedersachsen (27.03.2021) sollte in Abhängigkeit von den Faktoren Inzidenzwert, R-Wert und dem neuen Dynamikfaktor Sport ohne Kontakt unter Einhaltung besonders strenger Hygieneregeln außen möglich sein.

- Bis zum Beginn der Sommerferien in Niedersachsen (22.07.2021) sollte in Abhängigkeit zu den Faktoren Inzidenzwert, R-Wert und dem neuen Dynamikfaktor Sport ohne Kontakt unter Einhaltung besonders strenger Hygieneregeln außen und innen möglich sein.

- Ab dem 23.07.2021 regen wir die Rückkehr zum gewohnten Sportbetrieb ohne Einschränkungen in einem letzten Umsetzungsschritt im Sport (als Kontakt- und Wettkampfsport) ohne Einschränkungen unter Einhaltung von Hygieneregeln außen und innen an.

Ihre Fecht-Abteilung

Neue Kinder-Anfängergruppe ab 21.September.2020
Alter: Kinder zwischen 8 und 14 Jahren
Ort: Sporthalle Stadtmitte Pfaffenstieg 9, 31134 Hildesheim 
Wann: jeweils montags zwischen 17.00 bis 18.30 Uhr
Bleibt alle gesund!
Ihre Fecht-Abteilung

Das Huckup-Turnier fand am 7/8.September.2019 statt!   Hier eine Motivation Promo!
Schützenfestumzug 23.06.2019 auf den Link klicken
17.Hildesheimer Olympia Camp 05.08 bis 09.08.2019 Fechten nahm mit 6 Betreuern und 14 Kinder teil ,siehe Link dazu 
Wichtig: Neue Altersklassen-Struktur ab Fechtsaison 2019/2020   auf den  Link klicken